GILLARDON Bohrmaschinen: die perfekte Lösung für Industrie, Handwerk und Ausbildung.

Höchste Präzision, robuste Bauweisen, Sicherheitsstandards nach CE, einfache Bedienung,
schnelle Ersatzteilversorgung und das Markenzeichen „Made in Germany“ zeichnen GILLARDON- Bohrmaschinen aus.

Tischbohrmaschinen

  • Hochleistungs-Tischbohrmaschinen

Hochleistungs Tischbohrmaschinen mit einer Bohrleistung (in E335) bis zu 20 mm.

zu den Tischbohrmaschinen

Säulenbohrmaschinen

  • Ständerbohrmaschinen

Verschiedene Säulenbohrmaschinen mit einer Bohrleistung (in E335) bis zu 45 mm.

zu den Säulenbohrmaschinen

Reihenbohrmaschinen

  • Hochleistungs-Reihenbohrmaschine

Reihenbohrmaschinen mit bis zu 6 Spindelstöcken und einer Bohrleistung (in E335) bis zu 40 mm.

zu den Reihenbohrmaschinen

Radialbohrmaschinen

  • Schnellradialbohrmaschine

Schnellradial- und Radialbohrmaschinen mit Ausladung bis zu 2000 mm und einer Bohrleistung (in E335) bis zu 75 mm.

zu den Radialbohrmaschinen

Koordinatenbohrmaschinen

  • Bohr- und Fräsmaschine

Hochleistungs Koordinatenbohrmaschinen mit einer Bohrleistung (in E335) bis zu 40 mm.

zu den Koordinatenbohrmaschinen

Spannmittel & Kreuztische

  • Aufspanntechnik

Spannmittel wie Aufspanntische, Aufspannwinkel, Schraubstöcke, Spannwerkzeug & Kreuztische.

zu den Spannmittel

 


 

GILLARDON produziert seit 1919 Bohrmaschinen.

Säulenbohrmaschinen sind Industriebohrmaschinen, die zur Industriellen Bearbeitung von Holz, Kunststoffen oder Metallen verwendet werden. In der Fertigung des 21. Jahrhunderts findet man Säulenbohrmaschinen in der Ausbildung oder der Herstellung von Klein- und Mittelserien. Oft auch Irrtümlicherweise Ständerbohrmaschinen genannt sind, sind Sie doch eigentlich Säulenbohrmaschinen.

Sie möchten eine Säulenbohrmaschine kaufen?

Gerne unterstützen wir Sie bei der Neuanschaffung einer Bohrmaschine. Unser Vertrieb steht Ihnen bei Ihrem Kauf einer neuen Säulenbohrmaschine zur Verfügung. Dieser beratet Sie über unser Lieferprogramm und Sonderzubehöre. Und sollten Sie sich für eine gebrauchte Säulenbohrmaschine  unseres Fabrikats entscheiden, helfen wir Ihnen gerne bei dieser Investition.

Säulenbohrmaschinen und Ständerbohrmaschinen Aufbau

Säulenbohrmaschinen bestehen aus Bodenplatte, Säulenfuß, Säule, Tisch und Spindelstock. Die oberfläche der Bodenplatte ist bei GILLARDON Säulen- und Tischbohrmaschinen bearbeitet und hat zwei T-Nuten. Außerdem bietet GILLARDON als Option eine Kühlmitteleinrichtung komplett verbaut in der Bodenplatte an. Der Säulenfuß stütz die Maschine gegen eine Aufbäumung und verbindet so die Bodenplatte und die Säule. Durch die Form der Säule ist der Tisch radial und vertikal verstellbar. Der Tisch wird über eine Handkurbel vertikal verstellt und kann mit einem Klemmhebel in seine gewünschte Position geklemmt werden.

Ständerbohrmaschinen bestehen aus Bodenplatte, Säule/Ständer, Rechtecktisch und Spindelstock. Das Hauptmerkmal liegt hier an der Säule/Ständer. Durch den Aufbau der Säule/Ständer kann hier der Tisch nicht radial verstellt werden, dies bringt dem Tisch mehr Stabilität. Mit Ständerbohrmaschinen werden daher oft schwerere Teile bearbeitet.